Jahresrückblick 2015 der Abteilung Taekwon-Do

Am Samstag, dem 28. Februar 2015, fanden die Süddeutschen Meisterschaften der ITF in Gerlingen statt. Ein sehr ungewöhnlich früher Termin. Unsere Abteilung trat mit einer 10-köpfigen Mannschaft an und konnte einige Platzierungen erkämpfen sowie einen Süddeutschen Meistertitel mit nach Talheim nehmen durch Ragnar Schimpf.

Wir waren wieder bei der Winterfeier des TSV Talheim am 7. März 2015 mit dabei. Am Nachmittag fand wieder der „Kinder-Schnupper-Park“ statt. Nach zaghaftem Beginn an unserer Station fand sich dann doch der erste Junge ein. Auf einmal trauten sich dann auch viele andere neugierige Kinder, bei uns mitzumachen. Am Abend beteiligten wir uns wieder am Programm der Winterfeier aktiv mit einer interessanten Vorführung.

Am Donnerstag, dem 12. März 2015 standen Gürtelprüfungen für die Kinder an. Insgesamt traten 14 Kinder an. Das war eine neue Top-Marke! Da viele unserer Kinder mittlerweile keine Anfänger mehr sind, wurden auch die Anforderungen in den Prüfungen schwieriger. Doch alle Schüler waren bestens vorbereitet und bestanden die Prüfung.
Am Samstag, dem 9. Mai fanden ca. 65 Taekwon-Do-Kämpfer aus nah und fern den Weg in die Talheimer Schlossberghalle. Aus unserer Tae-Kwon-Do-Abteilung waren ca. 20 Teilnehmer gemeldet. Um 10:00 Uhr begann das abwechslungsreiche Programm mit der Vertiefung der Tuls. Bis zu einem späten Mittag gegen 13:20 Uhr wurde intensiv geübt und zugehört. Bei einem solchen Lehrgang ist es nämlich wichtig, viel neues Wissen mitzunehmen und im Training dann selber zu üben. Um 14:00 Uhr ging es bereits weiter mit drei verschiedenen Disziplinen: Kampf, Bruchtest und Selbst-verteidigung. Jeder Teilnehmer konnte 2 aus 3 Schwerpunkte auswählen. Bei Halbzeit wurde dann gewechselt. Um kurz vor 17:00 Uhr waren dann alle ziemlich platt. Jeder Teilnehmer bekam eine tolle Teilnahme-Urkunde.

Am Sonntag, den 12. Juli 2015, eröffnete die Abteilung Taekwon-Do um 14:30 h bei wunderbarem Wetter das Programm auf der Bühne beim Gassenfest. Wie bei allen unseren Vorführungen ging es wieder mächtig zur Sache. Bretter und Ziegel flogen durch die Gegend. Dazu machte Vincenzo Clemente alle Angreifer platt.

Am Donnerstag, 16. Juli 2015, fanden bereits zum zweiten Mal die Vereinsmeister­schaften für die Kinder statt. Großartige 19 Kinder hatten sich dafür angemeldet – bei 31°C Außentemperatur! Viele Eltern und sogar Großeltern unserer Kinder waren als Zuschauer ebenfalls in die Halle gekommen. In diesem Jahr gab es extra einen Eltern-Flyer, der über den Ablauf der Meisterschaften informierte und einen Überblick über die einzelnen Stationen gab. Vereinsmeister 2015 wurde Marco Arnold.

Dort, wo in Vereinen noch echte Kameradschaft gepflegt wird, kommt es immer mal wieder vor: Ein Mitglied heiratet! Nach einem alten Brauch stehen dann die anderen „Spalier“ vor der Kirche oder dem Standesamt. Wir waren diesbezüglich schon lange nicht mehr aktiv, aber nun war es wieder einmal an der Zeit, diesen Brauch herauszukramen. So trafen sich 12 Mitglieder um 14:00 h beim Standesamt in Neckarsulm am Zweiradmuseum, um für Markus spalier zu stehen.

Ende 2015 erhielt die Abteilung Taekwon-Do von der Gemeinde Talheim 2 Auszeichnungen für herausragende Mitglieder. Vincenzo Clemente bekam die Auszeichnung für 40 Jahre Dienst zugunsten des Taekwon-Dos. Für sein Lebenswerk . Ragnar Schimpf ist mit seinen lediglich 12 Jahren schon sehr früh dran, hat aber die Auszeichnung durch hervorragende sportliche Leistungen durchaus zu Recht erhalten.

Die Weihnachtsfeier für unsere Kinder fand am Sa., 19. Dezember 2015 statt. Um 9:30 h war Abfahrt zur DAV Kletterarena in Neckargartach. Dort wurde nach einer Einführung 2,5 Stunden lang fleißig geklettert. Die mitgefahrenen Betreuer sicherten unten bis sie Blasen an den Händen hatten. Zum Abschluss gab es noch ein Mittagessen vor Ort in der Arena.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz besonders bei unseren unermüdlichen Trainern für die ausgezeichnete Trainingsarbeit bedanken. Woche für Woche gleich an zwei Abenden pünktlich in der Halle zu stehen ist oft nicht leicht zu organisieren – aber Ihr schafft es immer wieder!

Nun wünschen wir allen Mitgliedern sowie allen Talheimern ein gutes neues Jahr 2016.

gez. BiMa

Jahresrückblick 2015

Anonyme Kommentare werden gelöscht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.